Sie sind hier :

Honorare

Künftig erfolgt die Festlegung der Honorare einvernehmlich. Zwischen dem Anwalt und seinem Mandanten wird eine Honorarvereinbarung geschlossen. (frz. Gesetz Nr. 2015-990 vom 6. August 2015)

Arten der Honorarberechnung

Honorar nach Zeitaufwand

Der Anwalt nennt seinen Mandanten den Stundensatz, den er ansetzen möchte, wenn sie sich für eine Abrechnung nach Zeitaufwand entscheiden. Er nennt seinen Mandanten die Zeit, die die Prüfung und die Bearbeitung der Sache in Anspruch nehmen dürfte. Der Stundensatz kann innerhalb ein und derselben Kanzlei je nach bearbeiteter Sache variieren. Falls es die jeweilige Sache rechtfertigt, kann ein höherer Stundensatz vereinbart werden.

Pauschalhonorar

Der Anwalt und sein Mandant vereinbaren ein festes und endgültiges Honorar. Die von diesem Honorar abgedeckten Tätigkeiten müssen genau angegeben werden.

Erfolgshonorar

Der Anwalt kann mit seinem Mandanten die Festsetzung eines zusätzlichen Erfolgshonorars vereinbaren, das in einer im Vorfeld zwischen dem Anwalt und seinem Mandaten geschlossenen Vereinbarung ausdrücklich festgelegt werden muss, wobei in der besagten Vereinbarung auch ein Grundhonorar für die Tätigkeiten anzugeben ist.

Nationaler Ombudsmann der Verbraucherschlichtungsstelle der Rechtsanwaltschaft


Gemäß den Bestimmungen der Artikel L. 152-1 ff. des frz. Verbraucherschutzgesetzes (Code de la consommation) haben Sie die Möglichkeit, bei einer Streitigkeit mit einem Anwalt kostenlos die Dienste der Verbraucherschlichtungsstelle in Anspruch zu nehmen, bei der es sich um den nationalen Ombudsmann bei der frz. Anwaltskammer „Conseil National des Barreaux“ (CNB) handelt und dessen Kontaktdaten wie folgt lauten:

Jérôme Hercé, Ombudsmann der Verbraucherschlichtungsstelle der Rechtsanwaltschaft
Postanschrift: 22 rue de Londres, F-75009 Paris
E-Mail-Adresse: mediateur@mediateur-consommation-avocat.fr
Website: https://mediateur-consommation-avocat.fr
Informationen zu den Cookies
Gemäß dem EU-Cookie-Gesetz verwendet diese Website Cookies, um Zielgruppenmaßnahmen durchzuführen, für die keine vorherige Zustimmung erforderlich ist.
Ihre persönlichen Daten werden nicht erfasst und die Cookies sind für Ihre Geräte nicht schädlich Verwenden Sie die Website, mit der Sie der Verwendung von Cookies zustimmen.. { BANDEAU_COOKIES_PLUS_INFO } { BANDEAU_COOKIES_MOINS_INFO }
Cookies sind kleine Textdateien, die zu statistischen Zwecken verwendet werden, um sicherzustellen, dass einige Identifizierungsmodule ordnungsgemäß funktionieren.
Diese Textdateien sind für Ihre Geräte nicht schädlich und erheben keine persönlichen Informationen.
Unsere Website verwendet nur Identifikation, Authentifizierung, Zielgruppenmaßnahmen und Load-Balancing-Cookies, für die gemäß dem EU-Cookie-Gesetz keine vorherige Zustimmung erforderlich ist.
Sie können die Implementierung und die Verwendung von Cookies jedoch ablehnen, indem Sie diese Option in den Einstellungen Ihres Webbrowsers deaktivieren.
Wir bitten Sie daher, die Einstellungen Ihres Webbrowsers zu überprüfen. Wir informieren Sie darüber, dass das Blockieren der Verwendung von Cookies auf dieser Website dazu führen kann, dass sich einige Funktionen nicht wie erwartet verhalten.
Verstanden